Datum:

22. April 2017

(Die Daten werden täglich aktualisiert)

 

Immer wieder werden astronomische Himmelskörper oder die Internationale Raumstation ISS beobachtet und aus Unkenntnis heraus für UFOs gehalten. Mit Hilfe unseres "UFO-Wetters" und des Ufo-Stimuli-Katalog erfahren Sie, was aktuell allabendlich über unseren Köpfen fliegt.

Die astronomischen Angaben entstammen der Seite Astro-Info.

Die ISS

Die internationale Raumstation

fliegt so schnell wie ein Flugzeug als kleiner, heller "Stern" über den Nachthimmel.

Mehr...
Planeten, der Ufo-Klassiker

Planeten

vorallem die Venus, werden schon seit Jahrzehnten als Ufo fehlgedeutet. Selbst US-Präsident Jimmy Carter fiel auf die Venus herein.

Mehr...
Skylaternen

Skylaternen

sind einfachste Papierballone, welche es oftmals in 1-Euro-Läden zu kaufen gibt. Besonders auf Festen im Sommer ein beliebter Spass.

Mehr...
Flugzeuge

Flugzeuge

werden oftmals in der Nacht bei eingeschaltetem Landescheinwerfer als Ufo fehlgedeutet.

Mehr...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

 

 
Planeten

Jupiter kann am Abend beobachtet werden. Er erreicht morgen Sonntag um 0¼ Uhr in 35° Höhe den höchsten Punkt seiner täglichen Bahn. Sein Untergang im Westen findet morgen Sonntag um 6 Uhr statt. Jupiter ist -2.5 Grösse hell und befindet sich im Sternbild Jungfrau.

Venus taucht 1½ Stunden vor Sonnenaufgang im Osten auf. Unser innerer Nachbarplanet dominiert den Morgenhimmel ab morgen Sonntag um 4¾ Uhr. Venus (-4.7 Grössenklassen hell) hält sich im Sternbild Fische auf.
 

Himmelslaternen und Mikrocopter (Drohnen)

Wie jedes Jahr muss vor allem in Ferienzeiten im Rahmen von privaten Feiern und Veranstaltungen wieder mit dem Aufsteigen der bekannten asiatischen Himmelsaternen bzw. Miniheißluftballons  gerechnet werden. Wengleich in den meisten Bundesländern mittlerweile verboten, können die Himmelslaternen weiterhin bezogen werden und werden im Rahmen privater Feierlichkeiten nachwievor aufgelassen und sorgen durch ihre lautlose und unterschiedliche Erscheinungsweise immer wieder für Verwirrung und Sichtungsmeldungen.

Daneben finden die sogenannten Mikrocopter bzw. Drohnen immer mehr Verbreitung, sei es als kleinere Quadrocopter oder auch etwas größere Hexacopter, die relativ günstig zu haben sind und vor allem in den Abendstunden durch oft mehrfarbigen Lichter und die weitgehende Geräuschlosigkeit ebenso auffallen, wie durch das Flugverhalten, was Schwebeflug und abrupte Flugmanöver beinhalten kann.
 

  
 

UNSERE LINK-EMPFEHLUNGEN

StarGazer, ein kleines Online-Astrotool (erfordert Java).

NASA SkyWatch, ein Online-Tool zur Bestimmung von Satellitenüberflügen (erfordert Java).

UFOCapture, eine professionelle Software, die jenseits des UFO-Themas auch zur Himmels- und Atmosphärenbeobachtung eingesetzt wird bspw. von Meteorjägern.

Polarlichter am Himmel

Hits:2017

Polarlichter am Himmel

Polarlichter faszinieren die Menschen seit Jahrtausenden. Erstmals beschrieben im Jahr 567 v. Chr. glaubten die Menschen früher an göttliche Botschaft...

Read more

Werner Walter verstorben!

Hits:3656

Werner Walter verstorben!

Völlig unerwartet erhielten wir die erschütternde Nachricht, dass der langjährige UFO-Forscher und Skeptiker Werner Walter überraschend am 07.11. nach...

Read more

Ein UFO vor 300 Jahren?

Hits:2553

Ein UFO vor 300 Jahren?

Von Ulrich Magin Zur Zeit macht eine scheinbar sensationelle Meldung die Runde im Internet: Da gibt es ein Buch aus dem Jahr 1716, das eine fliegende...

Read more

Galileo UFO-Beitrag mit der GEP

Hits:2564

Am 27. Mai gab es innerhalb der Pro7-Reihe Galileo einen Beitrag mit dem Titel "Sind UFOs wirklich nur Hirngespinste?" in dem die Forschungsgruppe GEP...

Read more

Interview mit Xavier Passot (GEIPAN)

Hits:2745

Interview mit Xavier Passot (GEIPAN)

Anlässlich des Ruhestands von Xavier Passot, dem ehemaligen Leiter der GEIPAN (UFO-Abteilung des französischen Weltraumzentrums CNES), konnte Ole Henn...

Read more

Rückkehr: Werner Walter im Gespräch

Hits:6164

Rückkehr: Werner Walter im Gespräch

Deutschlands bekanntester Ufo-Skeptiker Werner Walter meldete sich vergangene Woche mit einer Pressemitteilung zurück und gibt weitere Einblicke in se...

Read more

"UFO-Gutachten" muss freigegeben werden!

Hits:3880

"UFO-Gutachten" muss freigegeben werden!

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dass Ausarbeitungen des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages nach dem Informatio...

Read more

Die Ufo-Akten der Brüder Horten

Hits:5242

Die Ufo-Akten der Brüder Horten

Die Brüder Reimar und Walter Horten waren Pioniere bei der Entwicklung der Nurflügel-Flugzeuge, die sie auf dem Flughafen Bonn-Hangelar erprobten. In ...

Read more

Erich von Däniken wird 80

Hits:6775

Erich von Däniken wird 80

- Tagungsbericht zum "großen internationalen Erich-von-Däniken-Kongress" von Philippe Leick Foto 1: Erich von Däniken mit einleitenden Worten zu B...

Read more

Sonnenfinsternis 2015

Hits:4355

Sonnenfinsternis 2015

Am heutigen 20. März konnten Millionen von Europäern in den nördlichen Ländern das Naturschauspiel einer Sonnenfinsternis live miterleben. Wir von ufo...

Read more

 

MONDSICHTBARKEIT

 

Wenn die Raumstation ISS bei einem Überflug von der Sonne beschienen ist, strahlt sie heller als sämtliche Sterne am Himmel - beispielsweise heute Nacht über Mitteleuropa. Sie ist durch ihre langsame und gleichmässige Bewegung von westlicher in östliche Richtung einfach zu erkennen: ISS kann heute Abend gleich zwei Mal beobachtet werden. Der erste ISS-Überflug findet heute Abend um 21:13 Uhr statt. Das zweite Mal kann die Raumstation um 22:48 Uhr gesehen werden, wie sie über das Firmament wandert, wobei die Station zu dieser Zeit im Erdschatten verschwindet, also vorher sichtbar ist.


Aktuelle Seite: Home Aktuelles Ufo Wetter