Kameraeffekte / Orbs

Seit dem Beginn der digitalen Fotografie nehmen Fotoaufnahmen mit verschiedensten Fotofehlern zu. Die Effekte sind erst im Nachhinein auf dem PC für den Fotografen sichtbar und waren zum Zeitpunkt der Aufnahme vor der Linse nicht zu erkennen und auch nicht das eigentliche Fotomotiv. Ein Effekt hat in den letzten Jahren als eigenes, neues Glaubensgebiet von sich reden gemacht: Das Orb-Phänomen (das englische Wort Orb steht im Deutschen für Ball). Die Theorien über Orbs gehen von Außerirdischen über Natur/ bzw. Erdgeister bis hin zu Seelen verstorbener oder auch Sonden aus anderen Dimensionen.

Viel wahrscheinlicher für das Auftreten solcher Effekte sind aber Regentropfen, Insekten, Reflektionen und Staubkörner dicht vor der Kameralinse.

 

Aussehen: Der typische Orb-Effekt ist rund und weist ein artefaktisches Muster auf. Die Farbe dabei ist weiß bzw. blass. Es sind aber auch andere Farben und Formen bekannt.
   
Flugbewegung: Die Effekte entstehen erst beim Fotografieren via Blitzlicht und sind zuvor für den Fotografen nicht zu sehen und nicht das eigentliche Motiv.
   
Erklärung:

Warum kommen Orbs bei Digitalkameras häufiger vor als bei herkömmlichen Kameras?

Spiegelreflexkameras haben bekanntlich den Blitz weiter entfernt vom Objektiv angebracht. Das bedeutet, dass der Blitz das weitere Umfeld beleuchtet und dadurch nicht einen so direkten Einfluss auf die Linse hat wie bei einer digitalen Kompaktkamera, wo der Blitz im Gehäuse eingebaut ist, meistens eben sehr nah an der Linse.

Warum sind die Lichtkugeln immer unscharf?

Eine Linse konzentriert die Schärfe normalerweise in die Mitte des Bildes. Alles was außerhalb liegt wird unscharf abgebildet. Da die Kugeln Reflektionen von Teilchen sind, die sich außerhalb der Tiefenschärfe, sprich sozusagen neben, über- oder unterhalb des Objektives befinden, können diese auch nicht scharf abgebildet sein.

   
Fotoaufnahmen:

 

  • stimuliorbs01
  • stimuliorbs02
  • stimuliorbs03

Aktuelle Seite: Home Stimuli-Katalog Sonstige Stimuli Kameraeffekte / Orbs