Ballone mit Leuchteffekt

Unter Ballone extra führen wir alle Ballone auf, deren Erscheinung stark vom Standard abweichen. Dies können selbstgebastelte Miniatur-Heißluftballone aus bspw. Müllsäcken sein, aber auch übliche Skylaternen die jedoch mit Extras wie Wunderkerzen oder Blink-LEDs versehen sind.

Mit ein wenig bastlerischem Geschick lassen sich kleine Heißluftballone in kurzer Zeit selber herstellen. Benötigt wird ledigich eine Ballonhülle (z.B. ein Müllsack), eine brennbare Quelle (z.B. Spiritus) ein Behältnis in dem die Quelle abbrennen kann (z.B. Aluteller) und etwas Draht zur Befestigung.

Den Ideen sind dabei kaum Grenzen gesetzt, was es dem Falluntersucher erschwert den Stimulus zu identifizieren.

Durch das massenhafte Aufkommen von preiswerten Skylaternen boten sich auch hier schnell Gestaltungsmöglichkeiten. Es wurde versucht alles Mögliche gemeinsam mit den Skylaternen in die Lüfte zu lassen. Als besonders optisch ansprechend sind die preiswerten Blink-LEDs und Wunderkerzen erwähnt.

Das CENAP und die Gep e.V. haben eine spezielle Info-Broschüre für Sichtungszeugen von Skylaternen kreiert. Diese Broschüre können Sie hier einsehen.

 

Aussehen:

Ballone mit Blink-LEDs werden meist in großen Massen aufgelassen. Bei mit Helium befüllten Ballonen sieht man am Nachthimmel lediglich die bunt blinkenden LEDs, von den Ballonen ist nichts zu erkennen. Ähnlich verhält es sich bei Ballonen mit Wunderkerzen. Hier sieht der Beobachter ausschließlich ein hell funkelndes Etwas am Himmel, das Funken sprüht.

Generell gilt: Alles, was leicht genug ist um an einem Helium-Ballon in den Himmel gelassen zu werden, muss als Stimulus in Betracht gezogen werden. Eine allgemein gültige Aussage über das Aussehen des Stimulus ist daher nur schwer zu treffen.

   
Flugbewegung: Je nach Windstärke rasch oder sehr langsam. Im Normalfall geradlinig in eine Richtung. Bei Windböe aber auch unkontrollierte, rasche Richtungswechsel. Die Windgeschwindigkeit in großer Höhe kann sich von der Windstärke und Richtung am Standort des Beobachters stark unterscheiden.
   
Fotoaufnahmen:

 

  • balloneextra01
  • balloneextra02
  • balloneextra03
   
Videoaufnahmen:

Mit Helium befüllte Ballone mit Blink-LEDs an einer Schnur.

 

Mit Helium befüllt Ballone mit Wunderkerzen an einer Schnur.