UFO Echo KW 34/2019

Willkommen zum wöchentlichen Presserückblick zum Thema UFOs. Auch vom 19.8. bis 25.8.2019 erreichten uns wieder Berichte, die diesen Themenbereich zum Inhalt hatten. Erstaunlich dabei ist, dass sich Journalisten oft die Mühe machten nach wahrscheinlichen Lösungen zu suchen und nicht, wie in früheren Jahren der Ufologie, einfach nur auf große Rätsel machten, was dem Thema eher geschadet als genutzt hat.

"UFO über Braunschweig" (Link) lautete die Überschrift auf news38.de. Im Artikel wird über eine ganze Flotte von vermeintlich seltsamen Lichtern berichtet, die da ihre Bahnen am nächtlichen Himmel zogen. Kein einzigartiges Ereignis, sondern oft geschildert und dokumentiert. Welcher einfache Stimulus dahinter steckte haben unsere Kollegen der Lüdenscheider Gesellschaft zur Erforschung des UFO-Phänomens erklärt.

"Rätselraten um unbekanntes Flugobjekt am Gütersloher Himmel" (Link) konnten die Leser der Neuen Westfälischen Zeitung erfahren und bei dem abgebildeten Foto darüber spekulieren was es wohl war was da Mitmenschen zum Staunen brachte.

Doch schon einen Tag später konnte erklärt werden was da über den Himmel rauschte. Konnte man zunächst noch an einen Wetterballon mit angehängter Nutzlast denken, wurde bei einem besseren Foto deutlich, dass es etwas anderes war. Was, dass machte CENAP-Kollege Hansjürgen Köhler klar und so titelte die Neue Westfälische Zeitung dann auch: "Rätsel um unbekanntes Flugobjekt am Gütersloher Himmel gelöst" (Link).

Einen eher ungewöhnlichen UFO-Stimulus konnte ein Leser der Borkener Zeitung fotografisch einfangen, als er gerade einen langsam dahinschwebenden Heißluftballon beobachtete. So schreibt die Borkener Zeitung auch "UFO über Borken" (Link) in ihrem Artikel und gibt dann aber schnell Entwarnung und klärt ihre Leser auf um was es sich bei dem beobachteten Objekt in Wirklichkeit gehandelt hat.

Auf einen weit verbreiteten Stimulus fielen dagegen etliche Wiener herein wie "heute.at" berichtete: "Mysteriöse Lichter: Landeten UFOs in Wien?" (Link) titelte die Plattform und brachte gleich ein eindrucksvolles Foto des Geschehens. Doch auch hier war die Erklärung einfach und dürfte Fans der Rockgruppe Rammstein eher erheitern als beunruhigen. 

"UFO Sichtung im Süden des Landes" (Link) meldete das deutschsprachige in Paraguay erscheinende "Wochenblatt". Im Artikel geht es um die Meldung eines drohnenartigen Flugkörpers, der über einem Betrieb flog. War es also nur eine Spionagedrohne? Die zuständigen Behörden ermitteln nun.

Flog da etwa eine echte Fliegende Untertasse durch die Gegend und kollidierte dabei mit einem Auto? Dies könnte man annehmen, wenn man den Artikel: "Hagen: Frau wird von UFO "beschossen" (Link) auf der Plattform ruhr24.de liest. Jedenfalls war da echtes Porzellan unterwegs und bescherte der Zeugin ein beschädigtes Auto. Siehe dazu auch den Artikel "Fliegende Untertasse am Abend über Emst unterwegs" (Link) in der Westfalenpost".

Einen weiteren oft erwähnten UFO-Stimulus erwähnte "Wetter.com" in dem Beitrag: "Gigantischer Feuerball über Sardinien und Ibiza" (Link). Wieder einmal sorgte ein Meteor für erstaunte Blicke.

Wenn denn schon bei uns auf der Erde höchst irdisches Geschirr für Erstaunen sorgt sollte doch wenigstens auf dem Mars wieder einmal der ultimative Alienbeweis gefunden worden sein. Doch wie so oft scheint auch hier wieder einmal der Wunsch Vater des Gedankens zu sein. Doch lesen Sie selbst und machen sich ihr eigenes Bild über den: "Sarkophag auf dem Mars? UFO-Jäger macht unheimliche Entdeckung" (Link) über den unter anderem auch der TV-Sender Pro Sieben berichtete.

"Auf die Suche nach Aliens" (Link) machte sich hingegen SWR 3 in einem lesenswerten und interessanten Grundsatzartikel zu diesem Themenkreis in dem u.a. auch auf die Bedenken von Stephen Hawking eingegangen wird, der sich ja gegen eine aktive Suche nach Außerirdischen Zivilisationen aussprach.

Klar war auch wieder der Sturm auf die Area 51 in dieser Woche ein Thema und auch wir sind gespannt, was da am 20. September wohl passieren wird. Deutliche Warnungen gab es ja seitens der Behörden mittlerweile zu Genüge. RP-online brachte dazu die Schlagzeile: "Area 51 bereitet sich auf Massenansturm vor" (Link) und beschreibt, was es sonst noch für Aktionen geben könnte.

Das soll es für diese Woche gewesen sein. Erstaunlich ist, dass es in KW34 derart viele verschiedene Stimuli gegeben hat, die medial Anklang fanden und die einmal mehr aufzeigen wie vielseitig das UFO-Phänomen sein kann.SWR2

  • All
  • Absturz
  • Alien
  • Aliens
  • Apollo
  • Area 51
  • Area51
  • Außerirdische
  • Außerirdisches Leben
  • Ballon
  • Bangkok
  • Braunschweig
  • Burgenland
  • Cenap
  • Channeling
  • Drachen
  • DUIST
  • Earth
  • Entführung
  • Exoplanet
  • Feuerball
  • Feuerkugel
  • GEP
  • Google
  • Gott
  • Groom Lake
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hannover
  • Invasion
  • Jo Wood
  • Jäger
  • Krone
  • Kugelblitz
  • Landung
  • Las Vegas
  • Leben Im All
  • Mallorca
  • Maps
  • Mars
  • Marsgesicht
  • Meteor
  • Mond
  • Mysteriös
  • NASA
  • Norddeutschland
  • Objekt
  • Paraguay
  • Prosieben
  • Rammstein
  • Saarbrücken
  • SETI
  • Spiritismus
  • SWR3
  • Ufo
  • Ufo Landung
  • Ufos
  • Ufo Sichtung
  • Untertassen
  • Video
  • Weltall
  • Weltraum
  • Wien
  • österreich
  • Default
  • Title
  • Date
  • In der Woche vom 9. bis 15.9.2019 gab es zwei beherrschende Themen im deutschsprachigen Blätterwald, die auf den ersten Blick
    Weiterlesen
    • Area 51
    • Außerirdisches Leben
    • Exoplanet
    • Feuerkugel
    • Hannover
    • Las Vegas
    • Norddeutschland
    • Saarbrücken
  • Auch die KW 36 vom 2.9. bis 8.9.2019 glänzte nicht gerade mit vielen Meldungen zum Thema UFOs. Erstaunlicherweise gab es
    Weiterlesen
    • Absturz
    • Area 51
    • Earth
    • Entführung
    • Google
    • Jo Wood
    • Maps
  • In der KW 35 vom 26.08. bis 01.09.2019 gab es erstaunlich wenige Meldungen im deutschsprachigen Raum, die sich mit UFOs
    Weiterlesen
    • Aliens
    • Apollo
    • Area 51
    • Bangkok
    • Channeling
    • Groom Lake
  • Willkommen zum wöchentlichen Presserückblick zum Thema UFOs. Auch vom 19.8. bis 25.8.2019 erreichten uns wieder Berichte, die diesen Themenbereich zum
    Weiterlesen
    • Area51
    • Ballon
    • Braunschweig
    • Cenap
    • Feuerball
    • GEP
    • Gütersloh
    • Hagen
    • Mars
    • Meteor
    • Prosieben
    • Rammstein
    • SWR3
    • Wien
  • In der Woche vom 12.8. bis 18.8.2019 war relativ wenig über UFOs in den deutschsprachigen Medien zu lesen. Andere Themen
    Weiterlesen
    • Drachen
    • Leben Im All
    • Mallorca
    • Meteor
    • Paraguay
    • Weltall
    • Wien
load more hold SHIFT key to load all load all

Über uns

  ufoinfo.de ist die führende Plattform im deutschsprachigen Raum für frei verfügbare, fundierte Informationen und Publikationen zum UFO-Thema. Dabei verfolgen wir einen auf wissenschaftichen Methoden beruhenden, sachlich-kritischen Ansatz, jenseits glaubensbasierter Spekulationen.

Ein UFO melden

Sie haben ein Ihnen unbekanntes Flugobjekt gesehen oder eine ungewöhnliche Beobachung gemacht? Auf unserer Meldestellenseite informieren wir Sie darüber, welche Angaben ihrerseits hilfreich sind und geben Ihnen Empfehlungen für Meldestellen.

UFO Sichtung melden

Social Media

Sie finden uns auch auf folgenden Social Media Kanälen:

 Facebook

 Twitter

 Instagram

YouTube

Login